≡ Menu

NFP Beratung in der Stillzeit in Berlin/Brandenburg

Stillen gut für Mutter und Kind

Schon seit längerem wissen wir, dass das Stillen für Mutter und Kind viele Vorteile haben. Beispielsweise sind die Babies in der Stillzeit besser gegen Krankheiten geschützt. Überdies trägt Stillen sehr viel zur Bindung von Mutter und Kind bei, die das tägliche Zusammensein und das gemeinsame Einschlafen stark erleichtern können.

Stillen hat nicht nur für Mutter und Kind unschätzbare Vorteile, es ist zusätzlich eine der ältesten natürlichen Methoden der Empfängnisregelung; Stillen ermöglicht selbst in Entwicklungsländern Geburtenabstände von zwei Jahren oder mehr.

LAM Methode

Für Frauen, die Vollzeitstillen gibt es gewisse LAM-Regeln mit der man die ersten 6 Monate nach der Geburt sicher eine Schwangerschaft vermeiden kann. Hintergrund ist die Hormonstimmulation des Kindes beim Saugen der Brust, die nicht nur die Menstruation sondern auch den Eisprung für 6 Monate verhindern kann. Der Pearl Index der LAM Methode beträgt etwa 2, dass bedeutet das nur etwa 2 von 100 Frauen, die LAM ein Jahr zur Schwangerschaftsvermeidung anwenden, ungeplant schwanger werden (Labbok MH 2007). Falls sie an dieser Methode Interesse haben beraten NFP Beraterinnen sie gern zu Regeln und weiteren Fragen.

NFP in der Stillzeit

Für Frauen, die nur Teilzeitstillen oder für die die strengen LAM Regeln nicht infrage kommen, können trotzdem sicher eine Schwangerschaft vermeiden. Schließlich hat die Forschungsgruppe NFP spezielle Regeln für die Stillzeit entwickelt, die bei richtiger Anwendung eine sehr hohe Sicherheit mitsichbringen. Mithilfe des Zervixschleimsymptoms können die fruchtbaren und unfruchtbaren Tagen im Zyklus bestimmt werden. Sobald die Menstruation wieder einsetzt gelten, dann die ganz normalen Regeln der Sensiplan Methode. In unser Stillzeitberatung erklären wir ihnen gern die Stillzeit-Regeln und beantworten individuelle Fragen.

was – wie – wo?

Die NFP Beratung in der Stillzeit umfasst 2 bis 3 Einzelberatung ca. 1 Stunde, die wir in der Regeln bei Ihnen zu Haus durchführen. Anfragen für die Stillberatung richten sie bitte an e.koelling@caritas-berlin.de